Du hast fragen, wir haben antworten

Unser Team ist hier, um Dir zu helfen.

häufig gestellte fragen

ROX icon

Alles über Rox

Lerne ROX kennen

phone graphic

die App und mehr

Die Basics der ROXPro App und Set-up Schritte
person graphic

Benutzerkonto

Alles zu Deinem Benutzerkonto

bar graphs

Analytik

Verschaffe Dir einen Überblick über Deine Fortschritte und teilen Deine Ergebnisse mit Deinem Team
box with three horizontal lines

Troubleshooting & Fehlerbehebung

Tipps und Tricks:)
delivery icon

Lieferung, Gewährleistung & Rückerstattung

Wir lassen Dich nicht im Stich

ALLES ÜBER ROX​

Du kannst ROX auf 2 Arten anschalten:

1.Manuelles Anschalten:

Lege eine Handfläche für mindestens 5 Sekunden über den Einschaltknopf, bis der ROX vibriert und grün blinkt. Sobald dies der Fall ist, ist der ROX eingeschaltet.

2.Automatische Einschaltfunktion:

Wenn der ROX im Ladeprozess ist und das Netzteil angeschlossen ist, schaltet sich ROX/ROXPro/ROXProX nach dem Entfernen aus der Ladestation selbstständig ein.

Der Einschaltknopf wird nach dem Einschalten automatisch deaktiviert, sodass sich der ROX während des Trainings nicht manuell ausschalten lässt.

Es gibt 2 Möglichkeiten, um die ROX auszuschalten:

1.Automatisches Ausstellen der ROX nach einer gewissen Zeitspanne:

Grundsätzlich schalten sich die ROX automatisch nach einer gewissen Zeit ab. Du kannst auswählen, nach wie vielen Minuten das automatische Ausschalten passieren soll.

1.1. Gehe zum Menüpunkt  „MEHR“

1.2. Tippe auf „EIN/ AUSSCHALT OPTIONEN“

1.3.Variiere die Zeit „VOR DER BENUTZUNG“ um die Zeitspanne zu wählen, die der ROX an bleibt, nachdem Du ihn aus der Ladestation genommen hast (diese Option ist nur verfügbar für die neue ROX/ROXPro /ROXProX Generation).

1.4.Variiere die Zeit „NACH GEBRAUCH“ um die Zeitspanne zu wählen, die der ROX an bleibt, nachdem er das letzte Mal berührt wurde.

2.Manuelles Ausschalten der ROX durch die App:

2.1. Du kannst auch zum "ROX STATUS" gehen, um jeden einzelnen ROX separat auszuschalten. Tippe dazu auf die unterschiedlichen ROX, um sie zu identifizieren. Dann tippe auf das „3-Punkt-Symbol“, und wählen dann „ROX Ausschalten“.

2.2. Im „ROX STATUS“ kannst Du auch „ALLE ROX AUSSCHALTEN“ wählen, so dass alle angeschlossenen ROX ausgeschaltet werden.

1.Lade Deine ROX vor der ersten Verwendung vollständig auf

2.Schalte Bluetooth auf Deinem Telefon ein

3.Lade die ROXPro-App herunter und erstellen ein Konto

4.Gehe in der Menüleiste zu „SET UP“ um auf die Seite „SETUP“ zu kommen

5.Tippe auf das „ROXStatus“ Symbol

6.Wähle „SYNCHRONISIERE ROX“

7.Schalte Deine ROX ein

8.Die ROX blinken dann

blau und gelb

9.Tippe die ROX an, so dass sie die Farbe von Gelb zu Gruen wechseln. Sie sind nun mit Deinem Telefon verbunden

10.Wenn alle ROX verbunden sind, tippe „LOS GEHT’S“

11.Du kannst dann alle angeschlossenen ROX über den ROX STATUS-Bildschirm überprüfen

12.Wählen dann ein Sie ein beliebiges Programm, eine Übung oder ein Workout und starte Dein ROX Training

Weitere Informationen zur Verwendung von ROX findest Du in unserem Benutzermaterial:

https://cdn.shopify.com/s/files/1/0094/7218/0279/files/achamps_ROX_userManual_opt.pdf?v=1627281041

Wenn ein ROX mit einem Telefon verbunden ist, ist es nicht möglich, diesen ROX mit einem anderen Telefon zu verbinden. Um dies zu erreichen, musst Du zuerst die Synchronisation des ROX mit dem verbundenen Telefon aufheben, um ihn dann mit einem anderen Telefon verbinden zu können.  Dafür gibt es verschiedene Herangehensweisen:

 

1.Bluetooth ausschalten:

  • Schalte die Bluetooth Funktion vom ersten Telefon aus, do dass die Verbindung unterbrochen wird.
  • Dann kannst Du die ROX mit dem neuen Telefon verbinden, gemäß den o.g. Schritten

2.Synchronisierung per App aufheben:

  • Gehe im ersten Telefon auf den Menüpunkt „SETUP“, dann „ROX STATUS“, dann tippe unten „SYNCHRONISIERUNG ALLER ROX AUFHEBEN“
  • Wenn Du nur die Synchronisation einiger ROX aufheben willst, tippe auf das „3-Punkt-Symbol“ des jeweiligen ROX, und wähle „Synchronisierung aufheben“.

(Um zu identifizieren, welcher ROX welcher ist, tippe auf die einzelnen ROX Symbole in der „ROX STATUS“ Seite, der entsprechende ROX flackert dann in Rot)

die App und mehr

Suche nach der „ROXPro by A-Champs“ App im App-Store und im GoolgePlay Store.

iOS

Android

Momentan gibt es 10 unterschiedliche Programme, die Du selbst modifizieren kannst, so dass Du Deine eigenen Uebungen erstellen kannst. Alle Programme sind auf Grundlage unserer patentierten MSNP-Trainingsmethodik entwickelt worden.

Mit der ROXPro App kannst Du die ROX einfach und effizient in Deine Trainingseinheiten integrieren. Die Programmeinstellungen sind 100% anpassbar and Deine Bedürfnisse. Die unterschiedlichen Programme bedienen unterschiedliche Zwecke, aber die Basics sind bei allen Programmen die selben:

1.Wähle ein Trainingsziel: Zeit oder Anzahl Treffer

2.Wähle ob Du verschiedene Runden machen möchtest, oder nur eine

3.Wähle von 8 Blinkefarben aus

4.Optional kannst Du dann noch folgende Einstellungen verändern:

  • Startmodus
  • Sensor-Sensibilität (ROX und ROXPro)
  • Laserdistanz (ROXProX)
  • Timeout
  • Verzögerung
  • Blinkgeschwindigkeit
  • Helligkeit
  • Töne

Sobald du die richtigen Einstellungen ausgewählt hast, kannst Du diese als eigene Übung (Preset) speichern, so dass Du beim nächsten Training die Übung direkt starten kannst.

Von Zeit zu Zeit veröffentlichen wir Firmware Updates, mit denen die ROX aktualisiert werden. Wir informieren Dich, sobald Updates zur Verfügung stehen.

Falls du Deine ROX updaten willst, wird dies so gemacht:

 

1.Verbinde Dein Telefon mit einer stabilen Internetverbindung

2.Öffnen die ROXPro-App

3.Verbinde alle ROX (maximal 6 auf einmal)

4.Gehe zum Menüpunkt „Mehr“

5.Tippen auf „ROX aktualisieren“

6.Die App erkennt dann Dein ROX Modell und zeigt per Blinken an, welches Modell Du antippen musst

7.Tippe dann im nächsten Bildschirm auf „Aktualisieren“, so dass das Update startet

8.Das Update kann bis zu 10min pro ROX dauern

9.Schließe die App nicht während des Updates

10.Nach dem Update erscheint eine Meldung „Deine ROX sind nun upgedated“

11.Gehe nun mit der Pfeiltaste zurück, dabei schalten sich die ROX ab

12.Mache die ROX wieder an, synchronisiere Sie und schon kann dein Training weitergehen.

Die Anzahl der maximal verbindbaren ROX ist abhängig von der ROX Version:

 

ROX: 6

ROXPro: 24

ROXPro X: 24

 

Allerdings ist die Anzahl auch abhängig von Deinem Telefon. Bei Telefonen mit weniger CPU (Speicher-Power) kann es vorkommen, dass nicht so viele ROX verbunden werden können, wie oben angegeben.

 

Die Verbindungsreichweite ist abhängig vom ROX Model:

ROX- 20 Meter

ROXPro- 40 Meter

ROXPro X- 40 Meter

 

Allerdings ist Reichweite auch abhängig von Deinem Telefon. Bei Telefonen mit weniger CPU (Speicher-Power) kann es vorkommen, dass die Reichweite nicht so groß wie oben angegeben ist.

Bisher gibt es die ROXPro App in Englisch, Deutsch und Spanisch.

Wenn Du die App gerne in einer weiteren Sprache sehen möchtest, melde Dich bei uns über: hey@a-champs.com

Die APP-Sprache entspricht den aktuellen Spracheinstellungen Deines Telefons. Wenn Du die Sprache ändern möchtest, musst Du über die Systemeinstellungen Deines Telefons die Spracheinstellung Deines Telefons ändern.

Benutzerkonto

1.Lade die ROXPro-App herunter

2.Öffnen die ROXPro App

3.Tippe auf die Schaltfläche "Konto erstellen"

4.Gib einen Benutzernamen ein

5.Gib Deine E-Mail-Adresse ein

6.Wähle ein Passwort

7.Ließ und stimme den Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu

8.Drücke auf Bestätigen

9.Wähle Dein Land und Deine Geburtsjahr aus

10.Gib Deine Interessen und Trainingsziele an, so dass wir Dir maßgeschneiderte Trainingsinhalte präsentieren können

11.Tippe 3 Mal auf den blinkenden ROX

12.Du wirst automatisch in der App angemeldet. Bitte speichere Dein Passwort.

1.Öffne die ROXPro-App

2.Tippe auf "Passwort vergessen"

3.Tippe auf Reset-Code senden

4.Tippe 3 Mal auf den blinkenden ROX

5.Sobald Du die Nachricht "Code gesendet" siehst, gehe zu Deinem E-Mail-Postfach, um den Validierungscode zu bekommen. Überprüfe Deinen Spam-Ordner für den Fall, dass die E-Mail nicht zu finden ist

6.Kopiere den Code, gehe zurück in die App und füge ihn in den Codebereich ein

7.Gib ein neues Passwort ein

8.Drücke auf "Bestätigen" und du bist fertig

9.Du wirst nun automatisch bei der App angemeldet.

1.Gehe zum Menüpunkt „Mehr“

2.Tippe auf „Profil“

3.Tippe auf „Abmelden“

1.Gehe zum Menüpunkt „Mehr“

2.Tippe auf „Profil“

3.Tippe auf „Passwort ändern“

4.Gib Dein aktuelles Passwort ein

5.Gib ein neues Passwort ein

6.Bestätige das neue Passwort.

Es gibt 2 Möglichkeiten:

1.Du kannst in der App darauf zugreifen, indem Du zum Menüpunkt  „Analytik“ gehst

2.Oder Du greifst auf das Cloud-basierte Ergebnis-Dashboard zu. Benutze dazu folgenden Link:

https://pro.results.a-champs.com/home

Verwende Dein ROXPro App Login und Kennwort, um Dich anzumelden. Hier kannst du die Daten auch per xls Datei exportieren.

Über die Club Data Exchange Plattform kannst Du als Trainer/ Therapeut oder Club ein Admin-Profil erstellen, mit dem Du dann verschiedene Konten für Trainer, Athleten und andere Mitglieder anlegen kannst. Alle Trainingsdaten können dann zwischen all diesen Konten geteilt werden.

Bitte kontaktiere hey@a-champs.com um hierfür weitere Informationen zu bekommen.

1.Nachdem eine Runde abgelaufen ist, tippe auf der Ergebnisseite „Ergebnis zuweisen“ (unten Mitte)

2.Wähle „Neuer Athlet“

3.Gib den Namen ein

4.Tippe auf „Speichern“.

Troubleshooting & Fehlerbehebung

Hier findest Du einige Optionen, die Du ausprobieren kannst:

1.Schalte Dein Bluetooth ein/ aus

2.Starte Dein Telefon neu

3.An-/Abmelden von der ROXPro App

4.Entferne die ROXPro-App  und installiere sie erneut

5.Check im App-Store, ob ein Update verfügbar ist und lade es herunter

6.Trenne andere mit Deinem Telefon  verbundene Bluetooth Geräte.

7.Überprüfe, dass Deine ROX nicht mit einem anderen Telefon verbunden sind (ein ROX kann immer nur gleichzeitig mit einem Telefon verbunden sein). Falls ja, hebe die Verbindung der ROX mit dem anderen Telefon auf (entweder über das Set-Up Menü oder indem Du im anderen Telefon die ROXPro App schließt oder das Bluetooth Signal des Telefons ausstellst).

Für Android-Nutzer kommet es manchmal vor, dass Bluetooth-Einschränkungen auftreten. Um diese zu lösen:    

1.Gehe zum Menüpunkt „Mehr“

2.Wähle „Diagnose“

3.Tippe auf „ROX Master Limitation“ und ändere die Nummer von 6 auf 3

4.Drücke auf „Speichern“                            

5.Lösche Deinen Bluetooth-Cache  ht tps://help.elitehrv.com/article/135-clear-bluetooth-cache-android

Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktiere uns bitte unter hey@a-champs.com

1.ROX blinkt rot und schaltet sich nicht ein.

Bei sämtlichen technischen Problemen, die Du nicht mit Hilfe der hier dargestellten „Häufig gestellten Fragen“ lösen kannst, ist es wichtig, dass Du uns eine Fehlerdiagnose sendest.

 

Dies funktioniert folgendermaßen:

 

1.Bitte verbinde alle ROX mit dem Telefon

2.Gehe zur Menüleiste „Mehr“

3.Tippe auf „Diagnose“

4.Wähle „Diagnostik“

5.Tippe „Senden“

6.Kontaktiere uns unter hey@a-champs.com und erkläre kurz Dein Problem.

Falls Du noch Fragen hast, die hier nicht beantwortet wurden, melde Dich bitte. Wir freuen uns immer, von Dir zu hören.

Du kannst uns per In-App Chat oder per E-Mail unter help@a-champs.com erreichen.

 

LIEFERUNG, GARANTIE UND RÜCKERSTATTUNG

Ja, das tun wir. Wende Dich an  delivery@a-champs.com, wenn Du eine Lieferanfrage hast.

Bitte sende uns eine E-Mail an delivery@a-champs.com.

A-Champs Produkte, die im A-Champs Online-Shop (www.a-champs.eu) gekauft wurden, können innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung zurückgesandt werden.

Weitere Informationen findest Du in den Rückgabebedingungen:

https://a-champs.eu/terms-and-conditions/

A-Champs gibt 2 Jahre Garantie ab dem Datum des ursprünglichen Kaufs auf alle Produkte. Diese deckt alle Hardwarefehler ab, die bei sachgerechtem Gebrauch auftreten.

A-Champs repariert das Produkt kostenlos, wenn es noch unter Garantie steht und der Fehler nach sachgemäßem Gebrauch entstanden ist.

Wenn eine Reparatur nicht möglich ist, sendet A-Champs einen Produktersatz.

Schäden durch Fahrlässigkeit und Schäden, die auf unsachgemäße Nutzung oder unbefugte Änderungen des Produktes zurückzuführen sind.

Warenkorb